Proteste2010

Aus FS-MNI-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bildungsstreik-Banner.png

Infos zum aktuellen Bildungsstreik findet ihr unter http://www.protest-giessen.de.

Inhaltsverzeichnis

Proteste 2010

Nachdem es nach den Protesten im Herbst letzten Jahres wieder etwas ruhiger wurde und Gespäche mit den Hochschulen die Forderungen von Studierenden aufgenommen haben, bringt uns unsere Landesregierung jetzt mit dem neuen Hochschulpakt die nächste böse Überraschung.

Kurz gefasst sollen die hessischen Hochschulen in den nächsten Jahren ca 34 Millionen € sparen - das entspricht fast einem Jahresetat unserer FH! Genauere Infos zum Hochschulpakt und der diesbezüglich geplanten Demo am 11.05.2010 in Wiesbaden findet ihr unter http://www.hochschulpakt.net.

Von unserem AStA ist zur Zeit leider nur wenig bis gar nichts in dieser Richtung zu hören, wir müssen uns also an den Uni-AStA halten, oder selbst etwas organisieren. Daß wir mit unserem Protest an der FH nicht alleine sind, zeigt aber zum Beispiel, daß sich auch unser Senat dagegen ausgesprochen hat: http://www.fh-giessen-friedberg.de/site/201004291296/aus-lehre-und-forschung/fh-senat-gegen-mittelkuerzungen.html

Presse- und sonstiges Echo auf die Demo vom 11.05.

Hier ein paar Reaktionen und Bilder von der Demo

Demonstration gegen Mittelkürzungen am 11.05.2010

Am Dienstag den 11.05.2010 um 15:00Uhr findet in Wiesbaden eine Demo gegen die Mittelkürzungen statt.
Die Fachschaft MNI hat auf ihrer Sitzung am 05.05.2010 beschlossen, dass sie an der Demonstration teilnimmt.
Aus diesem Grund bleibt der Fachschaftsraum am Dienstag den 11.05.2010 geschlossen!

Wir treffen uns ab 12:00 in der Fachschaft, gemeinsame Abfahrtszeit am Hauptbahnhof Gießen ist 13:02 Uhr von Gleis 3.

Einige Profs haben sich solidarisch erklärt und lassen daher ihre Vorlesungen am Dienstag Nachmittag ausfallen. Darunter :

  • Prof P. Löffler
  • Prof W. Schmitt (Wird auf den 19.05. verlegt -> Weitere Infos)
  • Prof K. Rinn
  • Prof A. Schneider
  • Prof E. Kausen
  • Prof B. Renz (Die Vorlesung wird aufm Mittwochnachmittag verlegt -> Weitere Infos
  • Prof A. Christidis (fragt euch zu Beginn der Vorlesung, ob ihr wollt)
  • Prof P. Kneisel (A&D wird auf den 9.6. verlegt -> Weitere Infos)
  • Prof T. Letschert (wenn mehr als die Hälfte von euch auf die Demo geht, also kommt einfach alle :P)
  • Prof K. Wüst (bietet für Demonstranten eine Wiederholungstermin)
  • N.Herchenhein verschiebt den Termin Weitere Infos

Protestbrief online für jeden zum Abschicken

Auf http://hessen-spart-an-bildung.de gibt es einen vorbereiteten Protestbrief den man direkt personalisieren und abschicken kann.

Proteste 2009

(historisch) Bildungsstreik - button1.png

Infos zum Bildungsstreik findet ihr unter http://www.protest-giessen.de.

Es existiert auch ein Arbeitskreis für Forderungen der Studenten unserer FH, Infos dazu findet ihr auf der Seite des AStA

Die Fachschaft MNI hat auf ihrer Sitzung am 02.12.2009 nochmal explizit erklärt, daß sie die Forderungen der Gießener Erklärung grundsätzlich unterstützt. Außerdem haben wir uns an der Demo am 26. Nov. 2009 aktiv beteiligt (siehe unten).

DemoBildungsstreik2009.jpg

Ergebnis

Die Proteste haben dazu geführt, daß es Anfang 2010 offene Gespräche zwischen Hochschulleitung und Studierenden über die zukünftige Gestaltung der Bachelor- und Master-Studiengänge gab. Diese Gespräche sind noch nicht abgeschlossen, die Meinungen der Studenten wurden aber interessiert und meist wohlwollend aufgenommen.

Die Weiterentwicklung der Studiengänge wird vom ZQE/ALS verfolgt.

Proteste 2006

-> Zu der alten Protestseite 2006.